Liebe Leserin, Lieber Leser,

ich komme selber bei meinen Einträgen hier ganz durcheinander, welcher Roman eigentlich mein aktueller oder neuer ist. Deshalb eine kurze Erklärung: „Irgendwie mein Leben“ ist der zuletzt veröffentlichte, insofern aktuellste Roman von mir. Der Einfachheit halber ab jetzt Buch 5 genannt. In der Zwischenzeit habe ich Buch 6 fertig geschrieben, das ich im Augenblick nach den Anmerkungen meiner Lektorin überarbeite, und das im Winter 2011 erscheint. Der Titel ist leider noch nicht offiziell, sonst wäre es einfacher, darüber etwas zu erzählen. Aber ich rechne fest damit, dass ich Ihnen im April das Cover und eine Kurzbeschreibung präsentieren darf. Buch 6 behandelt als Thema jedenfalls die Auseinandersetzung einer Künstlerin mit der Vergangenheit ihrer Familie.
Aktuell sitze ich, wenn ich nicht gerade Buch 6 ändere, an Buch 7, ein Roman über die Liebe zu Büchern. Ich habe bislang ein Drittel davon geschrieben und hoffe, bis zum Sommer mit dem ganzen Manuskript durch zu sein. Das muss dann allerdings erst einmal einen Verlag finden.
Durch diese verschiedenen Buchprojekte, die alle zur gleichen Zeit wichtig für mich sind, komme ich mir manchmal vor wie eine Zeitreisende. Zumal ich hin und wieder, wie gerade, auch noch meine „alten“ Bücher mit Schulklassen lese. Im Februar war ich wegen Buch 1 im El-De-Haus in Köln.
Vielleicht sollte ich die Romane künftig nur noch mit Zahlen benennen, das würde auch die elende Titelfindung erleichtern. Buch 10 werde ich auf jeden Fall kräftig feiern, das steht jetzt schon fest.
Aber erst einmal:
Ab Winter 2011 im Verlag meines Vertrauens - Merken Sie sich Buch 6 vor!!!