Liebe Leserin, Lieber Leser,

Das neue Jahr beginnt bei mir diesmal nicht mit guten Vorsätzen sondern gleich mit Taten. Weil ich im letzten Jahr über Literatur-Blogs ein paar sehr nette Frauen kennen gelernt habe, ist bei mir die Lust aufgekommen selber mal zu bloggen. Ich unternehme diese Abenteuerreise zusammen mit drei befreundeten Kolleginnen (Ulrike Rudolph, Beate Sauer und Brigitte Glaser). Auf unserem Blog Die Seitenspinnerinnen » möchten wir vier uns untereinander noch stärker austauschen als wir es ohnehin schon tun – und hoffentlich auch mit Ihnen. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare! Zum Anderen ist mein Roman „Morgen bist du noch da“ noch so neu, dass ich ihn ein bisschen bekannter machen will. Deshalb startet am 9. Januar eine Leserunde bei Lovelybooks ». Vielleicht hätten Sie ja Lust dabei zu sein? (Es gibt insgesamt fünfundzwanzig Leseexemplaren zu gewinnen.)
Sollten Sie dann noch immer nicht genug von mir haben und zufällig in der Nähe sein, lade ich Sie herzlich zu einer von zwei Lesungen im Februar ein:
Am 10. Februar in Bonn im Buchladen LeSabot und am 29. Februar in Köln in der Buchhandlung KölnBuch

Bis bald dann im Netz oder im realen Leben!